Melkstand

Je grösser die Herde, umso mehr Automatisierung bietet sich an.

melkstand_regow

Foto: Melkstand in Regow mit Plätz für je zwei Ziegen pro Melkanschluss.

melkstand_vernay

Foto: Hier stehen die Ziegen mit dem Kopf zum Melkgeschirr. Sebastian Vernay braucht nur unten an der Strippe ziehen, dann kommt die Futterration von oben. Vernay benötigt weniger als 3 Stunden, um zweimal am Tag 100 Ziegen zu melken. Diese Arbeitserleichterung wünschte sich auch Hans-Peter Dill; allerdings müsse man dann auch den Speicher oberhalb der Futterspender regelmässig reinigen – wohnen da etwa schon Mäuse drin…?

melkstand_holger

Foto: Holger Berg – Seine Ziegen sind in einer Scheune untergebracht; sie klettern eine Hühnerleiter hinauf und wandern rechts der Wand entlang zum Melkstand, wo die Kraftfutterpellets locken.

melken_anneler

Foto: Alfred Anneler fuhr täglich zum Melken auf die kleine Ziegenalm, wo nur Handmelken möglich ist.

Comments are closed.